Aus Tradition – 50 Jahre Malerfachbetrieb Reinsch

Ein großes Dankeschön – Für viele tolle Jahre, erfolgreiche Aufträge und zufriedene Kunden

Ein Jubiläum ist immer eine gute Gelegenheit, Bilanz zu ziehen und den Blick nach vorn zu richten. Im Jahre 1968 übernahm unser Senior Helmut Reinsch den Malereibetrieb Kirchhoff und gründete unter eigenem Namen neu. Aus dem kleinen Anfang mit einem Gesellen und einem Pkw entwickelten wir uns bis heute zu einem regional tätigen Malereibetrieb mit wachsendem Kundenstamm und vielen neuen Tätigkeitsfeldern.
Besonders in den letzten zwei Jahrzehnten wurden wir oft vor neue Anfragen und Anforderungen gestellt. Die Begeisterung für das Malerhandwerk besteht jedoch wie vor 50 Jahren, sodass wir auch heute in einem erfüllenden wie verantwortungsvollen Handwerksberuf mit zufriedenen Kunden stehen.
Angefangen von der individuellen Beratung und Planung bis hin zur qualitativ hochwertigen Ausführung begleiten uns diese Aufgaben mit Freude.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen.

Wir freuen uns auf weitere Jahre mit Ihnen
Mathias und Heike Reinsch

50 Jahre - Mal kurz verstrichen!

Die Geschichte der Firma Reinsch beginnt genau genommen in den 1950er Jahren in Hannover. Damals erlernte unser Senior, Herr Helmut Reinsch, bei den Gebrüdern Kirchhoff das Maler- und Lackiererhandwerk. Die Firma Kirchhoff wurde 1886 von Heinrich Kirchhoff in Hannover-Wülfel gegründet und von seinen Söhnen, den Gebrüdern Kirchhoff fortgeführt. Seitdem galt die Firma als Ansprechpartner für hochwertige Malerarbeiten. Schon damals bestand der Kundenstamm vorwiegend aus Privatleuten - manches Mal wurde sogar das Nachzeichnen einer Ornament-Tapete in Auftrag gegeben …

Helmut Reinsch (Mitte) mit seinem Lehrmeister Karl Kirchhoff (rechts), Kollegen und Lernschwestern im Kinderkrankenhaus in der Ellernstraße Hannover.

Am 01.01.1968 übernahm Helmut Reinsch den Malereibetrieb von seinen Lehrherren und gründete unter seinem Namen neu. In den folgenden 25 Jahren wurde das Angebot der auszuführenden Arbeiten ständig erweitert und aktuellen Trends erfolgreich angepasst. Privatpersonen, Architekten, Hausverwaltungen sowie kirchliche und öffentliche Auftraggeber gehören seitdem zum festen Kundenstamm.

01.04.1997 Mathias Reinsch übernimmt den Betrieb seines Vaters durch Neugründung und führt ihn seitdem unter dem Namen "Malerfachbetrieb Reinsch" fort. Kunden- und Auftragsstruktur haben sich in nunmehr 50 Jahren entwickelt.

Seitdem steht die Firma Reinsch für einen verlässlichen Ansprechpartner rund um das Malerhandwerk. Die Firmen-Leitsätze der Vorgänger wurden dabei der Zeit angepasst, die Grundphilosophie des Betriebes blieb jedoch bestehen: Ziel ist es, den Kunden kompetent zu beraten und durch eine fachlich gut ausgeführte Arbeit zu überzeugen.

Das Wohl der Mitarbeiter und ein gutes Arbeitsklima sind dabei genauso wichtig, wie ein respektvoller Umgang mit unseren Kunden.

Beim gemeinsamen Frühstück wurde das Miteinander gepflegt.
Die Malerkarre war in den 50ger Jahren das Transportmittel der Malerfirma.
Helmut Reinsch renoviert mit einem Kollegen die Mathäikirche in Hannover-Wülfel.

Wie beraten und helfen Ihnen gerne bei Ihrem Vorhaben – Kontaktieren Sie uns unter Telefon 05101 15970