Fassadensanierung

Gesunde Fassaden – Werterhalt durch Prophylaxe


Eine gut gepflegte Putzfassade hält ca. 20 Jahre. Wer eine komplette Erneuerung vermeiden möchte, die heute in der Regel mit einer zusätzlichen Wärmedämmung einhergeht, sollte die Fassade seines Hauses regelmäßig auf Risse, Veralgungen und schadhafte Stellen überprüfen.

Denn: Die preiswerteste Beseitigung aller Sanierungsprobleme ist immer die Prophylaxe.

Vorbereitende Arbeiten bei der Fassadensanierung im Fensterbereich.

Wir beraten Sie bei

  • Bau- und Putzschäden
  • Rissbildung an der Fassade
  • Veralgungen und Pilzbefall
  • Verschmutzungen
  • Verblassten Holzbauteilen und Zäunen
  • Carpots, Garagen und Dachunterständen

Sprechen Sie uns an! Wir beraten und helfen Ihnen gerne bei Ihrem Vorhaben.